Aktuelles
Wir über uns
Bundesjugendschreiben
Seminare + Termine
Fotos
Facebook
Impressum/Kontakt
Suchen

< Siegerehrung Bundesjugendschreiben 2007
Sonntag, 30. März 2008 21:35 Alter: 10 Jahr(e)

Von: Jochen Schönfeld

Delegiertenversammlung wählt neue BJL

Am Wochenende 29./30. März tagte in Köln die Delegiertenversammlung der Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien. Auf der Tagesordnung standen auch Neuwahlen.




Bundesjugendleiter Jochen Schönfeld (rechts) mit Stellvertreter Tim Schäck und Schriftführerin Ricarda Lampret.



Alle Teilnehmer der Delegiertenversammlung vor dem Jugendgästehaus Köln-Riehl.

Sandra Schönfeld (bisher Stellvertretende Bundesjugendleiterin) und Angelika Höffner-Hain (bisher Schriftführerin) waren viele Jahre engagierte Mitarbeiterinnen in der Bundesjugendleitung, haben aber nicht erneut kandidiert und damit den Weg frei gemacht für eine jüngere Generation und "frischen Wind" in der Bundesjugendleitung.

Einstimmig gewählt wurden von der Versammlung Tim Schäck als neuer Stellvertreter und Ricarda Lampret als neue Schriftführerin. Bundesjugendleiter Jochen Schönfeld gratulierte den beiden zu ihrem Amt und bedankte sich bei den beiden Ausgeschiedenen für die konstruktive Zusammenarbeit der letzten Jahre.

Ferner wurde der ausgeglichene Haushaltsplan für 2008 verabschiedet, nachdem die Bundesjugendleitung für 2007 einstimmig entlastet wurde. Das sehr erfolgreiche Bundesjugendschreiben sorgte im vergangenen Jahr mit für ein ansehnliches Plus in der Jugendkasse, die weiterhin vorbildlich von Andrea Wilke geführt wird.



Nach oben © 2004-2017 Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien