Wettbewerb Tastschreiben

Was muss ich machen?

Im Wettbewerb Tastschreiben gilt es, einen auf einer gedruckten Vorlage vorliegenden Text 10 Minuten lang so schnell und fehlerfrei wie möglich abzuschreiben.

Und wenn ich einen Fehler mache, was passiert dann?

Dann solltest du ihn korrigieren – das ist während der Schreibdauer ausdrücklich erlaubt. Natürlich kann es immer passieren, dass man mal einen Fehler übersieht und dieser dann am Ende noch da ist. Für diesen Fehler werden 100 Punkte (1 Anschlag = 1 Punkt) abgezogen.

Was ist, wenn ich den ganzen Text abgeschrieben habe, bevor die 10 Minuten zu Ende sind?

Keine Sorge, das wird nicht passieren. Wir achten darauf, dass der Vorlagentext lang genug ist, sodass kein Teilnehmer vor dem Ablauf der 10 Minuten alles abgeschrieben haben kann.

Muss ich den Text unbedingt im 10-Finger-System abschreiben? Ich schreibe in meinem eigenen System viel schneller!

Wir geben dir nicht vor, wie du den Text abschreiben musst. Aber du wirst sehr schnell merken, dass du deine Geschwindigkeit nicht auf Dauer halten können und mehr Fehler machen wirst. Eine 10-Minuten-Abschrift ist kein 100-Meter-Sprint, hier ist Ausdauer gefragt, die du am besten mit dem 10-Finger-System erreichen kannst. Außerdem kannst du den Tastschreib-Wettbewerb doch auch als prima Übung für das 10-Finger-Schreiben ansehen – und dich hinterher umso mehr freuen, was für ein gutes Ergebnis du erreicht hast.

Wie bestehe ich den Wettbewerb?

Um zu bestehen, musst du mindestens 600 Gesamtanschläge erreichen, das sind 60 Anschläge pro Minute. Ein Anschlag ist jedes Drücken einer Taste. Wenn du einen Großbuchstaben schreibst, sind das zwei Anschläge, weil du ja nicht nur die Taste des Buchstabens drückst, sondern auch die Taste für das Großschreiben. Außerdem darfst du maximal 0,5 % Fehler in deiner Abschrift haben, das sind beispielsweise bei einer Gesamtanschlagszahl von 1200 Anschlägen (120 Anschläge pro Minute) 5 Fehler. Eine genaue Liste der maximalen Fehleranzahlen und weitere Informationen zum Wettbewerb kannst du übrigens auch in der Wettbewerbsordnung finden.

Wie schnell muss ich eigentlich sein, um zu gewinnen?

Das können wir dir nicht sagen. Wir wissen auch nicht, wie schnell die anderen Teilnehmer sein werden. Wenn du aber einen ungefähren Richtwert wissen willst, kannst du dir auf unserer Homepage die Ergebnisse der letzten Jahre ansehen. Dann weißt du, wie schnell die Sieger in der Vergangenheit waren und was du in etwa erreichen musst.

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen